Kita Am Hölder

Am Hölder geht es bunt zu

Seit Sommer 2018 werden in Bonn-Röttgen in der neuen Kita Am Hölder 72 Kinder ganztags betreut. Eine U3-Gruppe, zwei Gruppen für Kinder ab zwei Jahren und eine Ü3-Gruppe sind in dem zweigeschossigen Bau untergebracht. Die barrierefreie Erschließung des Obergeschosses ist über einen Aufzug sichergestellt. Das Gebäude wurde im KfW55-Standard errichtet und bietet ca. 600 m² Nutzfläche.

Jedem der vier Gruppenräume sind in direkter Nähe ein Neben- und ein Differenzierungsraum zugeordnet. Der Mehrzweckraum im Obergeschoss ist vielseitig nutzbar. Hier können sich die Kleinen austoben oder mit ihren Familien Feste feiern. Im Erdgeschoss befindet sich eine Küche mit Vorratsraum.

Über großzügige Fensterflächen gelangt viel Tageslicht ins Innere. Die Farben der unterschiedlich großen Aluminiumfenster entsprechen den vier Gruppenfarben. Die spielerische und abwechslungsreiche Anordnung der farbigen Fensterelemente verleiht der Fassade Lebendigkeit.

Im Innenraum erhielten die Fenster eine bunt lackierte Laibungsbekleidung aus Holz. Diese ist bei den bodennahen Elementen besonders tief ausgeführt, so dass sie von den Kindern als Sitznische genutzt werden kann.

Fertigstellung: 12/2017